T29

Schwenkfräse

Eine Schwenkfräse, die Ihnen ungeahnte Möglichkeiten eröffnet.

T29

Technologie für heute

und morgen.

Das Rüsten einer Tischfräse insbesondere einer Schwenkfräse ist durchaus eine Herausforderung. Jedoch nicht mit der Schwenkfräse T29 FleX mit ihrem innovativen, zukunftsweisenden Steuerungskonzept, das Sie durch intelligente Möglichkeiten der Vernetzung höchst effizient arbeiten lässt. Das neue, innovative Steuerungskonzept ConnectControl bietet Ihnen z. B. die Möglichkeit der zentralen Verwaltung und Pflege Ihrer Werkzeugdaten aus der Arbeitsvorbereitung heraus. So ist nicht nur immer eine Maschine mit aktuellen Daten versorgt, sondern alle Maschinen, die über ConnectControl Technologie verfügen. Rüstzeitenreduzierungen von bis zu 80 %* bei komplexen Profileinstellungen mit geschwenkter Spindel sind nicht ungewöhnlich. Selbst so simple Profile wie eine Falz können bis zu 20 %* schneller eingestellt werden.

Seit über 100 Jahren

Made in Germany.

HSK Schnellwechselsystem

Entscheiden Sie sich für das pneumatisch arbeitende HSK-System. Dieses ist für all jene perfekt geeignet, die in hoher Frequenz komplette Werkzeug-/Dorneinheiten wechseln möchten und erspart Ihnen spürbar Rüstzeiten. Zudem können Sie problemlos geeignete Werkzeuge eines CNC-Bearbeitungszentrums direkt auf der Tischfräse einsetzen und dadurch diese teure Maschine von kapazitätsfressenden Durchlauffräsarbeiten entlasten:

Kleiner Abstand für große Ergebnisse.

Um an der T29 den Spalt zwischen Werkzeug und Tisch bestmöglich schließen zu können, stellen die von MARTIN erfundenen elektrisch verstellbaren Ringeinlagen die perfekte Lösung dar. Sie sind vollständig in die Steuerung integriert und erleichtern das Rüsten erheblich. Durch einfache Wertvorgabe oder manuelle Fahrt öffnen bzw. schließen Sie die exzentrischen Ringe bzw. den Spalt stufenlos. Sie müssen also nicht schon zu Beginn des Rüstens wissen, welchen fixen Ring Sie in den Tisch einsetzen, sondern passen abschließend schnell und einfach den Spalt an. Einfacher geht es kaum.

Motirisches Verfahren der Tischöffnung einer Fräsmaschine
MARTIN Patent made in Germany

Fräsanschlagbacken

Die Anschlagöffnung soll immer bestmöglich geschlossen sein, damit das Werkstück gut geführt am Fräsanschlag entlanggleiten kann. Beides erreichen Sie mit dem bewährten Integralanschlag. Die Stege der aus hartcoatiertem Aluminium bestehenden Backen lassen sich einfach in Position klappen, wieder lösen und auch in der Höhenposition variieren. Die Stegkassetten lassen sich, um das Arbeiten mit Vorsetzbrett zu ermöglichen, leicht entnehmen.

Dürfen wir vorstellen:

Das neue digitale Bedienpult

MARTIN ConnectDrive Logo

Cloudbasierte Datenspeicherung

Cloudgestüztes Arbeiten stellt die Datenbasis für die Maschinensteue­rung aber auch für viele erweiterte Features dar – immer und überall abrufbar. Für effektives digitales und mobiles Arbeiten.

MARTIN ConnectPad Logo

Immer und überall vor Ort

Ein Apple iPad mit großem Bildschirm und WLAN-gesteuerter Anbindung dient als adaptive Steuereinheit. Das mobile Gerät macht ortsunabhängige Maschinensteuerung möglich.

MARTIN Connect Touch Logo

Integriertes Touchdisplay

Die fest integrierte, touchsensitive Konsole dient als Bedieneinheit und kann die gesamten Funktionen der Maschine steuern.

MARTIN ConnectApp Logo

Ein Fülle an Werkzeugen

Erst mit der ConnectApp kann das volle Potenzial cloudgestützter Arbeitsprozesse ausgeschöpft werden. Neben der Maschinen­steue­rung eröffnet sie eine Vielzahl von Verwaltungsfunktionen und Assistenten.

Digitale
Bedienoberfläche
für vernetztes
Arbeiten.

Apple iPad Pro
MARTIN ConnectControl ConnectPad magnetisches Andocken Fräsmaschine

Ihr Material,

unsere Stärke.

Was uns mit unseren Kunden verbindet: die Leidenschaft für den kostbaren Werkstoff Holz.

Wer Holz verarbeitet, muss es lieben. Die Vielfalt und die Wärme, die es ausstrahlt, sorgen für Begeisterung über den ursprünglichsten aller Werkstoffe. Die umfassenden Einsatzmöglichkeiten bieten Raum, um Kreativität zu entfalten. Für diese leidenschaftlich denkenden und arbeitenden Menschen werden unsere Maschinen gebaut.

Werkstoff Holt Vollholz Massivholz

Wenn Kunststoff Ihr Thema ist!

Die nahezu unbegrenzten technischen Eigenschaften machen Kunststoffe zu einem faszinierenden Werkstoff für vielfältige Anwendungen in Handwerk und Industrie. Bei der Herstellung der Produkte sind MARTIN Fräsmaschinen die Werkzeuge der Wahl. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der spanenden Bearbeitung von Kunststoffen bieten wir auch für sehr spezielle Bearbeitungen immer die perfekte Lösung.

Werkstoff Kunststoff

Auch mit Leichtmetallen zu genauen Ergebnissen.

Für das Fräsen von Leichtmetallen und Legierungen mit einem Gewichtsanteil von weniger als 80 % Magnesium ist eine fordernde Aufgabe für jede Fräsmaschine. Nicht von Ungefähr setzten namhafte Aluminiumverarbeiter auf MARTIN. Die robuste Bauweise, die durchzugstarken Motoren und die umfangreichen Zubehöre machen die MARTIN Fräsmaschinen zum idealen Werkzeug für alle, die Wert auf einen präzisen Schnitt legen.

Werkstoff Metall Aluminium

Weitere Highlights

Mehr Komfort mit dem Vorschubsupport

Der elektromotorisch positionierbare Vorschubsupport mit seiner intelligenten Einrastmechanik bietet eine echte Entlastung. Die Höhenstellung des Vorschubapparats lässt sich einfach per Steuerung festlegen und anfahren und kann auch in die Programme integriert werden. Die Tiefenstellung des Vorschubs lässt sich dank der kugelgelagerten Führung spielend leicht umsetzen. Falls der Vorschub gerade nicht benötigt wird, kann er einfach zur Seite weggeschwenkt werden – ohne die vorher gemachten Einstellungen zu verlieren.

MARTIN Vorschubsupport Fräsmaschine

Fräsbackenspannsystem AutoLock

Um die Anschlagöffnung bestmöglich dem Werkzeug anzupassen, werden die Anschlagbacken regelmäßig verschoben. Wie oft wird danach jedoch das Klemmen vergessen und werden die Backen beschädigt? Das optionale Fräsbackenspannsystem AutoLock sorgt auf einfache und sichere Art für eine sichere Klemmung sowohl der Standard- als auch der Integralfräsanschlagbacken. Die Backen sind durch Federkraft immer sicher geklemmt, lediglich zum Einstellen wird die Klemmung mit den gut zugänglichen Hebeln gelöst. Ganz ohne Elektrik oder Pneumatik.

MARTIN Autolock Fräsanschlag Fräsmaschine

Eine patentierte Lösung: Kollisionserkennung und Kollisionsvermeidung

Wird im Rüstvorgang ein Werkzeug versehentlich auf Kollision gefahren, erkennt die mit stufenloser Drehzahlregelung ausgestattete Maschine diese drohende Kollision und warnt den Bediener. Das schafft höchste Sicherheit auch für unerfahrene Bediener.
Die Software der Maschine verhindert eine Kollision von Maschinenkomponenten (nicht Werkzeugen) in den Randbereichen der Verfahrwege von Tischringen und Pinolen. Das ist ein entscheidender Beitrag zum Werterhalt der Maschine.

Fräsanschlagbacken Kollisionsvermeidung und Kollisionserkennung Fräsmaschine

Anschlaglineale

Kein passender Text

MARTIN Fräsanschlaglineale hartcoatiert Fräsmaschine

Dornwechselsystem

Das serienmäßige Schnellwechselsystem DornFix ist die ideale Lösung für alle, die hin und wieder den Dorndurchmesser anpassen möchten. Das Schnellwechselsystem HSK hingegen ist die erste Wahl für den Poweruser, der häufig den Dorn bzw. komplette Dorn-/ Werkzeugeinheiten wechselt. Das System arbeitet vollständig werkzeuglos und ist kompatibel z. B. mit den CNC-Bearbeitungszentren der führenden Hersteller. So können Sie problemlos geeignete Werkzeuge eines CNC-Bearbeitungszentrums direkt auf der Tischfräse einsetzen und dadurch diese teure Maschine von kapazitätsfressenden Durchlauffräsarbeiten entlasten.

MARTIN Fräsdorn HSK Fräsmaschine
Frontansicht
MARTIN_Skizze_T29_Frontal

T29

Draufsicht
MARTIN_Skizze_T29_Draufsicht

T29

Frontansicht mit Tischverlängerung
MARTIN_Skizze_T29_Frontal_Tischerweiterung

T29

Draufsicht mit Tischverlängerung
MARTIN_Skizze_T29_Draufsicht_Tischerweiterung

T29

Draufsicht mit schwerem Schiebetisch T2980
MARTIN_Skizze_T29_Draufsicht_T2980

T29

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

    Firma *
    Vorname *
    Nachname *
    Straße *
    Nr. *
    PLZ *
    Ort *
    Land *
    E-Mail Adresse *
    Telefon *
    Nachricht senden
    Ja ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    * = Pflichtfelder

    nach oben

    Suche