Die Perfektion der Natur ist unser Vorbild: Abricht- und Dickenhobel­maschinen von MARTIN.


Die Unberührtheit eines still ruhenden Bergsees war unser großes Vorbild. So glatt und rein und samtig muss die Oberfläche des Holzes sein, wenn Sie es bearbeitet haben. Für welche MARTIN Hobelmaschine Sie sich auch entscheiden, wir garantieren Ihnen, das Ergebnis wird perfekt. So wie unser Vorbild aus der Natur.

Wann immer Sie Massivholz bearbeiten, sind Hobelmaschinen von Nöten.
 
Sicher, geht es rein darum, Massivholz in eine gewünschte, zumindest grobe, Dimension zu bringen, benötigen Sie eine Formatkreissäge. Geht es jedoch darum, dem Material eine exakte Abmessung zu geben, muss das gewachsene Holz vorher zumindest abgerichtet und mit einer Winkelkante versehen sein. Das sind die Aufgaben einer Abrichthobelmaschine. Soll dem Material dann ein einem zweiten Schritt eine exakte Stärke bzw. Breite gegeben werden, kommt die Dickenhobelmaschine zum Zug. Alle genannten Arbeitsgänge können auch mit einer Maschine erledigt werden, mit einer kombinierten Abricht- / Dickenhobelmaschine.
 
Ein wichtiges Qualitätsmerkmal einer guten Abrichte ist der über die volle Hobelbreite präzise geführte, leichtgängige Fügeanschlag. Hierfür ist der MARTIN Anschlag ein perfektes Beispiel, lässt er sich nicht nur leichtgängig verschieben, sondern auch mit nur einer Hand schräg stellen.
MARTIN Hobelmaschinen sind mit verschiedenen Messerwellensystem lieferbar. Als Standard hat sich seit vielen Jahren die TERSA Welle durchgesetzt. Dieses System ermöglicht einen Messerwechsel in wenigen Sekunden und bietet dennoch eine beeindruckende Präzision. Für besondere Anwendungsfälle ist auch noch die klassische Keilleistenwelle lieferbar. Hier werden die Hobelmesser mit verschraubten Keilen in der Welle gehalten, daher der Name.
 
Das Messerwellensystem der Zukunft ist die Spiralmesserwelle. Die MARTIN Xplane – Welle ist ein Präzisionswerkzeug, das durch seinen einzigartigen Aufbau auch an schwierigen Materialien hervorragende Hobelergebnisse erzielt. Die drei spiralförmigen Messerreihen, deren Einzelmesser mit „ziehendem Schnitt“ arbeiten, sorgen zudem für beeindruckend geringe Lärmemissionen und eine sehr überzeugende Wirtschaftlichkeit.
Der MARTIN Dickenhobel besticht durch seinen robusten Aufbau, seine Laufruhe und seine Präzision. Mit der intuitiv zu bedienenden Steuerung geben Sie die Hobelstärke zwischen 2,8 und 300 mm vor, den Rest erledigt die Maschine.
 
Einzigartig sind die Dickenhobelmaschinen in der Contour – Ausstattung. Bei diesen Maschinen können Profilmesser in die Welle eingesetzt und Profile bis 25 mm Tiefe und 630 mm Breite gearbeitet werden.
    Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet MARTIN Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.