Q-Fin sorgt für makellose Oberflächen

“Die Tischlerei Pötschke aus dem sächsischen Löbau will ihren Betrieb bis Ende nächsten Jahres weiter rationalisieren. In einem ersten Schritt wurde in die Spezial-Schleifmaschine Q-Fin des Maschinenbauers MARTIN aus Ottobeuren investiert. Damit konnte der Aufwand für die Nachbearbeitung der Oberflächen nach der Zwischenbeschichtung deutlich reduziert und 1,5 Mitarbeiter eingespart werden.” so heißt es unter anderem in der bauelemente bau. www.bauelemente-bau.eu

Bildquelle und Text: bauelemente bau