T45

Dickenhobelmaschine

Dickenhobeln oder Profilieren? Die perfekte Maschine für jene, die beides wollen.

T45

Schnell und leise zum präzisen Hobelergebnis.

Die Dickenhobelmaschine T45 bietet ideale Voraussetzungen für die moderne Fertigung: Sie liefert sauber gehobelte Oberflächen, ist schnell und simpel in der Bedienung und arbeitet dabei auch noch äußerst leise. Die serienmäßige elektronische Steuerung macht Ihnen dank 99 speicherbarer Hobelmaße die Einstellungen der Hobelhöhe so leicht, dass bereits das erste Werkstück perfekt passt. Selbstverständlich lässt sich der Dickentisch auch durch simplen Tastendruck verfahren oder mit Schrittweite 0,1 mm nach oben takten. Die Schaltelemente der Vorschubregelung liegen ebenfalls in angenehmer Reichweite. Der schwere, schwingungsdämpfende Verbundständer ist mit der hochwertig gelagerten Hobelwelle ein Garant für hervorragende Oberflächen. Dank der schalldämmenden Bauweise arbeiten Sie bereits in Standardausführung geräuscharm. Entscheiden Sie sich für die Spiralmesserwelle Xplane, ist die Maschine kaum noch zu hören.

Seit über 100 Jahren

Made in Germany.

TERSA-Welle

Die T45 kann mit verschiedensten Messerwellen perfekt auf die an sie gestellten Aufgaben abgestimmt werden. Dank der serienmäßigen TERSA-Vollstahlwelle mit ihren formschlüssigen Messersitzen werden alle Flächen optimal gehobelt. Der Mes­serwechsel erfolgt innerhalb von Sekunden. TERSA-Wendemesser sind in verschiedenen Qualitäten und Geometrien erhältlich, so ist für jede Aufgabe das richtige Messer verfügbar. Zudem kann die standardmäßige Z4 Welle durch Einsatz von zwei Blindmessern auch als Z2-Messerwelle betrieben werden.

Dünnbrett gehobelt – bis auf eine Reststärke von

15
mm

Als wohl einziger Hersteller weltweit bietet MARTIN die Möglichkeit, Holz und auch Kunststoffe bis auf 1,5 mm Reststärke zu hobeln. Insbesondere die Einschlagfreiheit an Ein- und Auslauf ist äußerst beeindruckend. Diese Option wurde für die Anforderungen der Kunststoffbearbeitung entwickelt, wird jedoch ebenso von jenen geschätzt, die feinste Holzoberflächen bearbeiten wollen. Das sind neben Spezialisten, wie etwa Instrumenten- oder Modellbauern, auch Schreiner mit besonders hohen Ansprüchen.

Contour

MARTIN T45 Contour Vollausstattung Hobelmaschine

T45 Contour

Bleiben Sie flexibel.

Im Allgemeinen kann eine Dickenhobelmaschine vor allem eines, nämlich Werkstücke auf Dicke hobeln. Mit der T45 Contour bietet MARTIN eine Maschine an, die neben Dickenhobeln auch vollflächig profilieren kann.
Das bedeutet: Mit dieser Maschine können profilierte Sitzflächen, geriffelte Terrassendecks, Rundstäbe und vieles andere mehr schnell und einfach gefertigt werden. Nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Grafik Profile einer T45 Contour Hobelmaschine

Perfekte Basis für Ihre perfekte Arbeit.

Der Maschinenständer der T45 ist eine stabile, starkwandige Verbundkonstruktion, wie sie in dieser Art und Perfektion nur von MARTIN ermöglicht wird. Bereits in den 1920er-Jahren erfand Otto Martin diese damals schon zum Gebrauchsmuster angemeldete Bauweise. Heute, nach 100 Jahren ständiger Verbesserung, wird bei MARTIN nach wie vor dieses einfache wie geniale Prinzip des Ständerbaus  verwendet. Durch die intelligente Kombination der beiden Werkstoffe Stahl und Beton entsteht ein hochwertiger Qualitätsständer, der an Standfestigkeit, Dämpfungsfähigkeit und Verwindungssteifigkeit seinesgleichen sucht. Die an jeder Dickenhobelmaschine auftretenden Schwingungen werden nochmals um ein Vielfaches effektiver als bei Schweißkonstruktionen absorbiert.

Ihr Material,

unsere Stärke.

Was uns mit unseren Kunden verbindet: die Leidenschaft für den kostbaren Werkstoff Holz.

Wer Holz verarbeitet, muss es lieben. Die Vielfalt und die Wärme, die es ausstrahlt, sorgen für Begeisterung über den ursprünglichsten aller Werkstoffe. Die umfassenden Einsatzmöglichkeiten bieten Raum, um Kreativität zu entfalten. Für diese leidenschaftlich denkenden und arbeitenden Menschen werden unsere Maschinen gebaut.

Werkstoff Holt Vollholz Massivholz

Wenn Kunststoff Ihr Thema ist!

Die nahezu unbegrenzten technischen Eigenschaften machen Kunststoffe zu einem faszinierenden Werkstoff für vielfältige Anwendungen in Handwerk und Industrie. Bei der Herstellung der Produkte sind MARTIN Hobelmaschinen die Werkzeuge der Wahl. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der spanenden Bearbeitung von Kunststoffen bieten wir auch für sehr spezielle Bearbeitungen immer die perfekte Lösung.

Werkstoff Kunststoff

Weitere Highlights

Schalten und walten für Profis.

Alle Bedienelemente der T45 sind zentral, klar und übersichtlich angeordnet. Durch Drücken der Starttaste läuft die Maschine sanft an. Ein Druck auf die Stopptaste genügt, um die Messerwelle verschleißfrei elektrisch abzubremsen. Die Schaltelemente für den Vorschub liegen ebenfalls in angenehmer Reichweite. Entweder serienmäßig mit den zwei Geschwindigkeiten 6 und 12 m/min oder, optional, stufenlos regelbar.

Die elektronische Steuerung macht Ihnen mit 99 speicherbaren Hobelmaßen die Einstellungen der Hobelhöhe so leicht, dass bereits das erste Werkstück perfekt passt. Selbstverständlich lässt sich der Dickentisch auch durch simplen Tastendruck verfahren oder um 0,1 mm nach oben takten.

Bedieneinheit MARTIN T45 Hobelmaschine

So einfach zeigen Sie Profil – mit der T45 Contour.

Es ist so simpel, wie es aussieht: das Profilieren mit einer Dickenhobelmaschine. Die Profilmesser, die Sie in jeder Werkzeugschleiferei herstellen lassen können, werden radial in die Messerwelle eingesetzt, mit der serienmäßig mitgelieferten Einstelllehre ausgerichtet und festgezogen. Nun müssen Sie noch den Lauf des Werkstücks auf dem Maschinen­tisch bestimmen. Dank der korrespondierenden Maßskalen auf Tisch und Einstelllehre ist auch dieser Vorgang im Nu erledigt.

So einfach kommen Sie mit der T45 Contour zu einer unge­ahnten Vielfalt an neuen Produkten und Möglichkeiten. Überall dort, wo breite Profile im Durchlauf gefertigt werden müssen, ist die T45 Contour erste Wahl.

Rundstäbe als Ergebnis einer MARTIN T45 Contour Hobelmaschine

Maschinentisch und Verlängerungen

Der Dickentisch der T45 ist fein gehobelt, das bietet bei der Bearbeitung von nassen Hölzern unschlagbare Vorteile. Für die Bearbeitung großer Querschnitte, zum Beispiel in Zimmereien, lässt sich der Dickentisch mit einstellbaren Tischrollen ausstatten. Die automatische Gleitmittelzufuhr ist an der Tischfront positioniert und benetzt das einlaufende Material an der Unterseite mit Gleitmittel. Die Option lässt sich einfach und schnell zu- bzw. abstellen. Um aus- und einlaufende Werkstücke zu unterstützen, können die Maschinen mit Tischverlängerung in den Längen 450 und 1.200 mm versehen werden. Die kurze Variante kann ein- oder auslaufseitig montiert werden. Um Platz zu sparen, lässt sich diese Variante abklappen. Dabei kann dennoch die Hobelhöhe voll genutzt werden. Bearbeiten Sie sehr empfindliche Werkstücke, können Sie sich auch für den geschliffenen Tisch entscheiden. Insbesondere in der Kunststoffbearbeitung bietet diese Variante Vorteile.

Verlängerung Dickentisch T45 Hobelmaschine von MARTIN

Messerwechsel – in Sekunden mit TERSA.

Dank der TERSA-Vollstahlwelle mit ihren formschlüssigen Messersitzen werden alle Flächen perfekt gehobelt. Der Messerwechsel erfolgt innerhalb weniger Sekunden. TERSA-Wendemesser bieten dank verschiedener Qualitäten für jede Aufgabe das perfekte Messer. Zudem kann die standardmäßige Z4 Welle durch Einsatz von zwei Blindmessern auch als Z2-Messerwelle betrieben werden.

MARTIN T54 Hobel Tersa-Messserwelle

T45 und T54: zwei Singles, ein perfektes Paar.

Mit der Abrichte T54 und der Dickenhobelmaschine T45 treffen Sie auf zwei Spezialisten, die sich zur Perfektion ergänzen. Anders als bei einer kombinierten Hobelmaschine ist jede der beiden Maschinen  ohne Kompromisse für ihre jeweiligen Aufgaben konzipiert. Die aktuell benötigte Maschine ist sofort und ohne Umbauten verfügbar. Dank der platzsparenden Aufstellung benötigen die Dickenhobelmaschine und die Abrichthobelmaschine zusammen nicht wesentlich mehr Platz als eine kombinierte Maschine. Außerdem können die Einzelmaschinen ohne jegliche Einschränkungen parallel betrieben werden. Das bietet besondere Vorteile bei zeitkritischen Arbeiten. Ein wichtiger Vorteil bei zeitintensiven Arbeiten besteht in der separaten Nutzbarkeit beider Einzelmaschinen.

MARTIN Hobelmaschinen T45 und T54 in kombinierter Aufstellung
Frontansicht
MARTIN_Skizze_T45_Frontal

T45

Draufsicht
MARTIN_Skizze_T45_Draufsicht

T45

Draufsicht T45 & T54
MARTIN_Skizze_T45-T54_Draufsicht

T45 & T54

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

    Firma
    Vorname
    Nachname
    Straße
    Nr.
    PLZ
    Ort
    Land
    E-Mail Adresse (*)
    Telefon
    Nachricht senden
    Ja ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    nach oben

    Suche