Absenkbarer Parallelanschlag

MARTIN – absenken statt abklappen.

Die einzigartige Konstruktion dieses Parallelanschlags ermöglicht das einfache und schnelle Absenken des Parallelanschlags unter Tischniveau, so dass auch lange Werkstücke komfortabel getrennt werden können. Sie lassen mit einem einfachen Tastendruck den Anschlag in seine Endposition fahren, entriegeln und drücken ihn unter Tischniveau. Wenn Sie Wert auf höchste Effizienz legen, können Sie sogar das Absenken aus der Bedienposition ferngesteuert erledigen.
 
Trotz des motorischen Antriebs des Anschlags ist er auch immer leicht und einfach von Hand zu bewegen. Sie drücken einen Taster am Anschlag und
bewegen ihn – einfacher geht es nicht. Nur so können Maße auch einmal schnell und grob von Hand eingestellt werden, die bei MARTIN immer verbaute Skala macht es möglich.
 
Der Anschlag ist aufwändig und präzise durch vier robuste Rillenkugellager geführt. Diese Bauweise sorgt bei stets seidigem Lauf für höchste Dauerhaftigkeit und damit Winkelgenauigkeit. Das stabile Lineal verfährt ohne Abstützung frei über den Tisch und bleibt so unbeeinflusst von Schmutz und Spänen auf dem Tisch.